+ + + + + + + + + + + +
+ + + + + + + + + + + +
Foto- und Bestimmungsabend Ganzjährig: donnerstags von 18 – 20 Uhr Franziskanerplatz 13, 41812 Erkelenz (Innenstadt).
+ + + + + + + + + + + +
Vorauss. Int. Mineralien- und Fossilienbörse Mönchengladbach-Wickrath Sonntag den 27.11.2022 von 10-17 Uhr, 41189 Mönchengladbach, Poststr. 2, Adolf-Kempken-Halle, Eintritt frei!

Pinus timleri – Fund eine Kiefernzapfens im Tagebau Hambach

5000cde8-d038-4f83-8226-1df746c6a341Aus

Am 30.09.2017 unternahmen Heike Pütter und Michael Tholen mit Uli Lieven und Günter Horning eine Exkursion in den Tagebau Hambach (Kreis Düren). Hierbei fand Heike auf der 3. Sohle einen 25 cm großen Kiefernzapfen der Spezies Pinus timleri,  der nur etwas von Sand bedeckt war (s.o.). Stratigrafisch gehört der Fund ins Kattendijkium (unteres Pliozän, ca. 5 Mio. Jahre). Die Präparation und Konservierung erfolgte durch Uli Lieven, wobei der Zapfen hierzu 13 Monate in Polyethylenglycol eingelegt wurde.